Online Termin
Kontakt

Lumineers

Lumineers

Lumineers

Lumineers
dünne Zahnverblendungen
für eine perfekte Ästhetik

Lumineers machen ein strahlendes Lächeln möglich. Gleichzeitig werden die Zähne durch sie geschont.

Indikationen für ein Lumineer. Als Lumineers werden sehr dünne Zahnverblendungen, die aus Keramik bestehen, bezeichnet. Zur ihren Einsatzgebieten gehören:

  • Abnutzung der Zähne
  • unregelmäßige Verformungen
  • kleinere Zahnlücken
  • Zahnverfärbungen
  • schiefe Zähne

Bestehen nur kleinere Beeinträchtigungen der Ästhetik, ist das Beschleifen der Zähne nicht erforderlich.

Welche Vorteile bringt ein Lumineer mit sich?

Durch eine Lumineer-Behandlung lässt sich das Aussehen der Zähne sowohl schonend als auch auf Dauer verbessern. Es bestehen Ähnlichkeiten mit den Veneers. Es gibt aber auch Unterschiede. So müssen die Zähne nicht abgeschliffen werden. Außerdem bedarf es nur einer geringen Präparation. Manchmal ist sie auch gar nicht nötig.

Weil bei einer Lumineer-Behandlung kaum eine Zahnvorbereitung stattfindet, werden die Verblendschalen auch „Non-Prep-Veneers“ genannt. Ein Lumineer erreicht eine Größe zwischen 0,3 und 0,6 Millimetern. Damit ist es noch schmaler als ein Veneer. Zwar fällt die Materialstärke der Keramikverblendungen niedrig aus, doch weisen sie im Gegenzug eine robuste Stabilität auf.

Bei der Lumineer-Therapie zu berücksichtigen sind natürlich die individuellen Bedürfnisse des Trägers. Daher erfolgt eine Anpassung der Zahnverblendungen bei Farbe und Form an die angrenzenden Zähne. Der Patient soll so weit wie es geht von der Behandlung profitieren.

Wenn Sie erfahren möchten, ob eine Lumineer-Behandlung auch für Sie in Betracht kommt, rufen Sie uns einfach an. Nachdem Sie einen Termin erhalten haben, werden Sie gerne umfassend beraten.

Termin buchen

Wie eine
Lumineer-Behandlung
abläuft

Die Lumineer-Therapie beginnt mit der Gabe einer örtlichen Betäubung. Schmerzen sind also während der Prozedur nicht zu befürchten. Außerdem muss weder gebohrt, noch geschliffen werden.

Darüber hinaus findet ein Abdruck von den Zähnen statt.
Die Herstellung der Verblendungen aus Keramik wird in einem Zahnlabor vorgenommen. In der Regel sind nur zwei Sitzungen notwendig, um ein Lumineer anzubringen. Der Zahn braucht lediglich angeraut zu werden. Für die dauerhafte Fixierung wird auf einen speziellen Klebstoff zurückgegriffen. Mit einem Lumineer ist aber auch eine Verblendung von Zahnkronen oder Brücken möglich.

Weil unsere Praxis mit einem renommierten Zahnlabor zusammenarbeitet, bekommt der Patient die bestmögliche ästhetische Ausstattung.

Obwohl die Zahnverblendungen recht kostspielig sind, haben sie den Vorteil, dass sie sich ohne Schmerzen und schonend anbringen lassen. Es besteht nur wenig Aufwand. Am Ende bieten die Zähne ein optimales Bild. Des Weiteren lässt sich ein Lumineer jederzeit wieder entfernen. Danach zeigen sich keine größeren Überbleibsel.

Des Weiteren lässt sich ein Lumineer jederzeit wieder entfernen. Danach zeigen sich keine größeren Überbleibsel.

Lässt sich ein Lumineer auch kurzfristig anbringen?

Ein Lumineer kann auch spontan angebracht werden, wie vor einer Veranstaltung oder einem Fototermin. Weil die Keramikschalen jedoch sehr schmal ausfallen, ist es nicht immer möglich, intensivere Verfärbungen der Zähne zu überdecken. Es ist daher ratsam, zuvor ein Bleaching der Zähne durchführen zu lassen.

Das Lumineer zählt zu den eingetragenen Marken. Es wird in den Vereinigten Staaten von Amerika hergestellt. Dabei findet die Produktion in US-Dentallaboren statt.

Gibt es für ein Lumineer Zuschüsse von den Krankenkassen?

Die gesetzliche Krankenversicherung trägt im Normalfall die Kosten für eine Lumineer-Behandlung nicht. Sie wird aus medizinischer Sicht nicht als notwendig eingestuft und vorwiegend als kosmetische Behandlung betrachtet. Gelegentlich liegen allerdings auch medizinische Gründe für eine Therapie vor. Dabei kann es sich zum Beispiel um einen Unfall handeln. Manchmal werden die Kosten für die Therapie von der Krankenkasse zum Teil oder sogar vollständig übernommen.

Wer eine private Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung besitzt, sollte abklären, ob die Kostenübernahme im Tarif enthalten ist.

Bei gesetzlich versicherten Patienten gibt es noch einen weiteren Punkt zu berücksichtigen. So können sie eine Teilkrone aus Keramik beanspruchen, für den Fall, dass die komplette Zerstörung eines Frontzahns durch einen Unfall vorliegt.

Sollten Sie Fragen haben oder weitergehende Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie online oder telefonisch unter 030 – 86 10 001 einen Termin in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

logo wilmersdorf center

Eine Zahnarztpraxis von Konzeptdental.

Zahnärzte in Wilmersdorf

Hohenzollerndamm 197
10717 Berlin

TELEFON, FAX & E-MAIL

Telefon 030 861 00 01
Telefax 030 861 31 75
E-Mail  email@zahn-wilmersdorf.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag 11 - 18 Uhr Mittwoch und Freitag 7 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

ZUFRIEDENHEIT

Wir sind für unsere Patienten da.
So bewerten uns unsere Patienten auf Jameda.

WIR RUFEN SIE ZURÜCK

Für die Terminabsprache rufen wir Sie schnellstmöglich zurück. Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Fomrular aus oder schreiben uns eine E-Mail an email@zahn-wilmersdorf.de.

Bitte beachten Sie für den Rückruf die angegebenen Öffnungszeiten unserer Praxis.

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Telefonnummer
Email *
Anliegen*
Rückruf am*
Tageszeit*
Senden